Sie sind hier:

Neues psychodramatisches Angebot in Braunschweig

Himmel, Hölle ... und irgendwo dazwischen: ICH

 

Eine Orientierung im Spannungsfeld mit aufschlussreichen Begegnungen.

Am 30. Oktober 2020 beginnt in den Gemeinde­räumen Jasperallee 14 der Braun­schweiger St. Pauli-Matthäus-Kirchen­gemeinde eine neue psychodramatische Gruppenarbeit. Über Herbst und Winter 2020/21 wollen wir uns gemeinsam mit den mythischen Orten Himmel und Hölle ausein­ander­setzen, die wir alle in verschie­denster Gestalt aus unserer Umwelt und in unserem Leben kennen. Wo waren wir in diesem Dazwischen schon hinge­raten und wohin wollen wir noch gelan­gen?

Für Anmeldung oder Rückfragen steht Ihnen mein Kontaktformular zur Verfügung.

Erinnerungsfarben steht für kompetente Supervision, kreatives Psychodrama und wissenschaftliches Arbeiten.

Auf Erinnerungsfarben finden Sie fortlaufend neue Beiträge zu Theologie, Psychodrama und Erinnerungskultur.

Beachten Sie die Monatsthemen unter "Theologie praktisch" und viertel­jährlich wechselnde Artikel über Exemplarisches aus dem Feld der Erinnerungs­kultur zwischen Kunst und Religion! Im April startet eine Dokumentation über die sozio­dramatische Arbeits­gruppe der DFP-Zukunfts­werkstatt.